von Hand gemacht...

Handgesponnene Wolle

Von der Wolle zum Faden - ein altes faszinierendes Handwerk.


Ich verarbeite Schafwolle und verschiedene tierische (z.B. Angora, Alpaka, Lama, Mohair, etc.) und pflanzliche Fasern (z.B. Leinen, Seide, etc.) zu einzigartigen Unikaten. Die Mischungen, farblich oder verschiedene Fasern, entstehen aus einem Gedanken, einem Bild oder einfach beim Tun.  

Die entstandenen Strangen eignen sich sehr gut zum Stricken, Häckeln und Weben. Die angegebenen Mengen sind gegeben. Es ist in der Regel nicht möglich mehr davon zu erhalten. Dies weil nicht mehr von der Faser zur Verfügung steht oder die Fasern mit Pflanzen gefärbt wurden. Beides sind sehr wichtige Faktoren für die Einzigartigkeit eines Fadens und lassen die Reproduktion oft nicht zu.

Für spezielle Wünsche stehe ich gerne beratend zur Seite.